„Lemmy“ war in den Siebzigern ein pädagogisch wertvoller Wollstrumpf-Wurm bzw. aus Wollstoffresten zusammengefrickelter sprechender Wurm mit Brille, der kleinen und großen Menschen „gute Bücher“ näher bringen sollte. Diese hübsche Tradition haben Hartmut El Kurdi, Gerald Fricke und Frank Schäfer mit ihrer Live-Lese-Literaturshow aufgegriffen. Fünfmal im Jahr, von 1999 bis 2003, stellten sie im Braunschweiger Antiquariat „Buch & Kunst“ unterhaltsame, charmant-polemische Texte vor – und natürlich ihre eigenen guten Bücher. Seit 2004 fortgesetzt von Hartmut El Kurdi.
Zu Gast waren unter anderem Thomas Gsella, Gerhard Henschel, Wiglaf Droste, Rattelschneck, Frank Schulz, Michael Rudolf, Uli Becker, Fanny Müller, Ralf Sotscheck, Rayk Wieland, Danny Dziuk und Fritz Tietz.

>> Hefte im Wehrhahn-Verlag bestellen

 

 

Die Live-Lese-Literaturshow

Texte  00  01  02  03  04  
PDF "Shows 1999-2003"
Ballgefühl
Lemmy
Kolumnen